Niederlage im Freundschaftsspiel in Dorfen / am Mittwoch nächster Test

Trotz einer ordentlichen Leistung musste man sich Samstag Mittag im Freundschaftsspiel gegen den Landshuter Hobby-Erstligisten Eisbären Steinkirchen mit 5:3 geschlagen geben. Trotzdem konnte man mit nur 2 Reihen in einem langen Spiel über 3 x 28 Min das Tempo mithalten, kombinierte sehenswert und ließ sich auch in der einen oder anderen ruppigen Situation nicht aus dem Konzept bringen. Die Tore erzielten Tobi Weger und 2x Matthias Neumeier, es hätte aber durchaus noch knapper ausfallen können, der Kräfteverschleiß war allerdings in der Schlussphase deutlich spürbar.

Gestern wurde in Dingolfing noch eine Trainingseinheit abgehalten, ehe es kommenden Mittwoch ebenfalls in Dingolfing ins nächste Testspiel geht. Es kommt erneut die AH des EV Grafenhaun, Spielbeginn ist 21:15 Uhr.

Sieg im letzten Punktspiel 2016

Erleichterung bei den Coaches sowie der ganzen Mannschaft nach dem Schlusspfiff in Landshut am Samstag Abend. Es war eine schwere Aufgabe gegen die Spielgemeinschaft Berglöwen Puckrider. Mit erneut veränderter Aufstellung ging man in die Patie, nach der Spieldauerstrafe gegen Matthias Gruber musste erneut umgebaut werden. Es war wieder ein Geduldsspiel und es waren viele viele Torchancen notwendig um die Scheibe im Tor unterzubringen, doch auch die Berglöwen/Puckrider griffen besonders mit einem starken ersten Block immer wieder das Tor von Christian Weinmann an, doch der Routinier, der auch jahrelang bei den Puckrider tätig war nutze seine ganze Erfahrung und ließ nur 2 Gegentore zu. Christian Bachl, Tobi Weger (2 mal), Daniel Oberloher und Andi Greindl waren für den EHCG erfolgreich und sicherten sich so die wichtigen 2 Punkte auf dem Konto des EHC Geisenhausen.

Es war das letzte Punktspiel und unser Dank gilt allen Zuschauern, Sponsoren und Funktionären, die uns wiedermal überragend unterstüzt haben.