Morgen Punktspiel gegen den SHC Landshut

Nachdem heute Mittag beim ersten Eistraining des Jahres schon mal angeschwitzt wurde, geht es morgen den 03.01.2016 Nachmittags im Landshuter Eisstadion am Gutenbergweg auch bereits zum ersten Punktspiel im Jahre 2016. Der SHC mit Heimrecht empfängt den EHC Geisenhausen um 16:45 Uhr in Halle 2.

Anzumerken ist, dass das Oberligaspiel des EV Landshut in Halle 1 um 17 Uhr beginnt und es deshalb zu Einschränkungen bei Parkmöglichkeiten und Zugang zur Halle kommen kann.

Auf ein erfolgreiches 2016 für den EHC Geisenhausen, Fans, Sponsoren, Freunden und Gönnern

Niederlage im Testspiel / Änderung im Trainingsplan

12:2 musste man sich in Regen geschlagen geben, gegen spielstarke und eingespielte Ranzinger war für die 2 zusammengewürfelten Reihen bei einer langen Eiszeit mit 3×30 min nicht mehr drin. Immerhin hat man sich den Umständen entsprechend gut verkauft und kann jetzt zwischen den Jahren durchschnaufen, ehe kurz nach Silverster wieder Eiszeit angesagt ist.

Da die ursprünglich heute abend geplante Trainingseinheit abgesagt werden musste, findet das nächste Training am 02.01.16 statt, einen Tag drauf ist das erste Punktspiel im Jahre 2016 gegen den SHC Landshut.

Der EHC Geisenhausen wünscht allen Zuschauer, Sponsoren, Fans und Gönnern einen Guten Rutsch ins Jahr 2016 und bedankt sich für die großartige Unterstützung.

Nach Sieg im Freundschaftsspiel heute Punktspiel gegen Berglöwen/Puckrider

Nach dem 5:2 Sieg im Freundschaftsspiel am Mittwoch gegen die AH des EV Grafenhaun, steht heute Abend im Eisstadion am Gutenbergweg eine knifflige Aufgabe bevor. Die Spielgemeinschaft Berglöwen/Puckrider gehen nach der Fusion im Sommer personell gestärkt in die Saison, während der EHC immer noch von vielen Ausfällen geplagt ist. Trotzdem will die Mannschaft des Trainerduos Georg Gruber und Jürgen Walter alles versuchen, um mit dem letzten Punktspiel das Jahr 2016 erfolgreich abzuschließen.